Projekt Beschreibung

OP Mikroskop

OP Mikroskop

Bis ins kleinste Detail – Wir sehen (fast) Alles!

Als Teil des konsequenten Ausbaus unserer modernen Praxisausstattung, verwenden wir bei besonders schwierigen oder schwer zugänglichen Eingriffen ein spezielles OP-Mikroskop.

Der Einsatz dieser modernen Dentalmikroskope erlaubt uns eine vergrößerte Sicht auf das zu behandelnde Areal. Dadurch werden wir in unseren Ambitionen unterstützt, möglichst minimalinvasiv und gewebeschonend zu arbeiten.

Kleinste, kaum sichtbare Defekte oder besonders feine Wurzelkanäle, können somit besser und damit auch frühzeitiger erkannt und behandelt werden – bevor ein ernsthafter Schaden erst entstehen kann.

Unser Mikroskop wird hauptsächlich bei Wurzelspitzenresektionen, Wurzelkanalbehandlungen, der Mikrochirurgie und zur Diagnostik eingesetzt. Gerade in Kombination mit unseren Speziallasern und 3D Röntgen (DVT), unterstützt uns dieses hightech Gerät bei der erfolgreichen Behandlung Ihrer Wurzelkanäle oder Zahnschmelzdefekte.

Bis ins kleinste Detail – Wir sehen (fast) Alles!


Diese Leistung bieten wir Ihnen in den Praxen

Diagnostik von mikroskopisch kleinen Defekten

OP-Mikroskop unterstützte Wurzelbehandlung

Mikrochirurgie von Zahn- & Wurzeldefekten

Mikroskop-unterstützte Implantatchirurgie

Noch präzisere Diagnostik von kleinsten Frakturen oder Rissen

Optimierte Wurzelbehandlungen

Schonung des gesunden Gewebes durch minimalinvasive Eingriffe

Beschleunigter Heilungsprozess dank kleinerer Wunden

Kleinste Schäden können mit geringerem Aufwand behoben werden

Verbessertes Arbeiten bei schwer zugänglichen Behandlungsarealen